978-3-03909-284-0

Human Resource Management

Strategien und Instrumente f├╝r F├╝hrungskr├Ąfte und das Personalmanagement in 14 Bausteinen

Gm├╝r, Markus/Thommen, Jean-Paul
ISBN 978-3-03909-284-0
5., ├╝berarbeitete und erweiterte Auflage
erschienen in 2019
Sprache D
479 Seiten
gebunden

 

CHF 68,00 / EUR 68,00

Zum Buch
Human Resource Management ist nicht nur Sache der Personalabteilung, denn jede Führungskraft hat Personalverantwortung! Es geht darum, die besten Mitarbeiter zu finden, sie in bestehende Teams zu integrieren, sie zu fördern und bei ihren Aufgaben zum Erfolg zu führen – dieses Buch zeigt, wie es gelingt.

Themenschwerpunkte:

  • Personalführung
  • Führungsstil und Führungserfolg
  • Leistung und Zufriedenheit der Mitarbeiter
  • Teamzusammenhalt
  • Motivation
  • Anreiz- und Feedbacksysteme
  • Kompetenzentwicklung
  • Personalbeschaffung
  • Eignungsdiagnose
  • Personalentwicklung
  • Personalbindung
  • Employer Branding
  • Integration neuer Mitarbeiter
  • Karrieresysteme
  • Auslandseinsätze
  • Management von HRM-Systemen

Stimmen zum Buch
«Es ist eines der besten Bücher für Personalmanagement, dass wir bisher gefunden haben, insbesondere durch die prozessorientierte Gliederung und die anwendungsbezogene Sicht mit guten und überzeugenden Beispielen. Die graphische Gestaltung ist sehr lesefreundlich und angenehm.»
Prof. Dr. Patricia A. Adam, Hochschule Hannover

«Das Buch ist sehr systematisch aufgebaut und deckt von Führung über Motivation und Rekrutierung bis hin zu Flexibilisierung und Organisation 13 relevante Themen der Personalarbeit ab. Die Systematik wird dabei immer wieder wohltuend unterbrochen durch aktuelle Praxisbeispiele. (...) Zudem diskutieren die Autoren die Führungskultur und Karrieremuster in verschiedenen Ländern oder das Trauma Arbeitsplatzverlust.»
io new management, Nr. 7-8/2006, S. 69 (kis.)

«Das Buch hat mich echt beeindruckt. Für mich ist es sehr klar aufgebaut, zeigt eine sehr sinnvolle Auswahl von Theorien, Begriffserklärungen und Praxisbeispielen in optimalen Schaubildern und Kästen, verwendet eine sehr verständliche und gelungene Gestaltung in Stil, Wortwahl, Gliederung, Farbgestaltung, künstlerischem value added und ist auch für den Studenten aller Hochschulgattungen sowie für vorgebildete Praktiker bestens nachvollziehbar. Ich gratuliere zu diesem Wurf, dem sicher bald weitere Auflagen folgen werden.»
Prof. em. Dr. Rolf Wunderer, 29.4.2006

«Das Buch verspricht, ein Klassiker der Personalwirtschaftslehre zu werden.»
Prof. Dr. Günter Cisek

«Wie Sie bereits im Vorwort ansprechen, schliessen Sie mit diesem Werk eine Lücke und gewinnen hierdurch ein einzigartiges Profil. Aus meiner Sicht ein sehr gelungenes Buch. Herzlichen Glückwunsch!»
Prof. Dr. Rüdiger Kabst, Justus-Liebig-Universität Giessen, 8.3.2006

«Markus Gmür und Jean-Paul Thommen zeigen überzeugend, wie erfolgreiches Human Resource Management aussieht, und legen ein Buch vor, das – und das ist ein grosses Kompliment – sowohl Wissenschaftern als auch den an Zusammenhängen des Personalmanagements interessierten Praktikern sehr zu empfehlen ist.»
Personal, Zeitschrift für Human Resource Management, 1.11.2006, S. 55

Die Autoren
Prof. Dr. Markus Gmür ist Inhaber des Lehrstuhls für NPO-Management und Direktor des Instituts für Verbands-, Stiftungs- und Genossenschaftsmanagement (VMI) der Universität Fribourg (Schweiz). Bis 2008 war er Inhaber des Lehrstuhls für Human Resource Management und Prorektor für Lehre an der European Business School (ebs) in Oestrich-Winkel (Deutschland). Im Mittelpunkt seiner Forschungs- und Lehrtätigkeit stehen die Erklärung und Steuerung ökonomischer Erfolgsbeiträge des Personalmanagements in Unternehmen und Nonprofit-Organisationen. Dies wird als Führungsaufgabe von Bereichsmanagern, als Fachaufgabe des Personalbereichs und als Aktionsfeld von Managementberatern angesehen. Markus Gmür ist über seine Forschungs- und Lehrtätigkeit hinaus als Coach für Führungskräfte und als Dozent in verschiedenen Weiterbildungsprogrammen tätig.

Prof. Dr. Jean-Paul Thommen ist Professor der European Business School (Deutschland), Titularprofessor der Universität Zürich und Gastprofessor an der University of Zagreb, Kroatien. Dozent in Executive-Programmen an verschiedenen Universitäten in der Schweiz und in Deutschland sowie in Weiterbildungskursen für Firmen und Verbände. Forschungsschwerpunkte: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, systemisches Management, organisationales Lernen, Coaching, Unternehmensethik. Er ist Autor verschiedener Standardwerke zur Betriebswirtschaftslehre.

(Auch als E-Book erhältlich: ISBN 978-3-03909-784-5)