978-3-03909-065-5

Selbstkenntnis

Analysen, Methoden und Entwicklung als F眉hrungsperson

Helg, Mirjam
ISBN 978-3-03909-065-5
1. Auflage
erschienen in 2009
Sprache D
158 Seiten
broschiert

 

CHF 29,80 / EUR 29,80

Blick ins Buch

Zum Buch
Wer bin ich und wie wirke ich als Führungsperson? – Selbstkenntnis wird heute oft als die wichtigste Fähigkeit einer guten Führungsperson bezeichnet. Wer sich selbst mit all seinen Stärken und Schwächen kennt, kann in einer konkreten Führungssituation angemessen reagieren und ist sich seiner Wirkung auf andere Personen bewusst. So kann eine Verbesserung der Selbstkenntnis ein interessanter Zeitvertreib, ein echtes Bedürfnis oder schlicht Notwendigkeit sein.
Die Autorin zeigt auf anregende Art und Weise, wie durch mehr Selbstkenntnis der Führungsalltag besser gemeistert werden kann. Persönliche Analysen und Übungen dienen der Vertiefung des Stoffes.

Themen

  • Methoden der Selbstkenntnis
  • Wer bin ich und wer will ich sein?
  • Was kann ich und was wird von mir erwartet?
  • Was ändere ich und wie gehe ich konkret vor?

Inhaltsübersicht

  • Wie lerne ich etwas über mich selbst?
    Methoden der Selbstkenntnis
  • Wie verhalte ich mich?
    Verhaltensanalyse
  • Wer soll ich sein?
    Umfeld-Erwartungen
  • Was kann ich und wer bin ich?
    Selbst-Assessment
  • Wer will ich sein?
    Ziel-, Bedürfnis-, Werte- und Motivationsanalyse
  • Stimmen Schein, Sein und Soll überein?
    Vergleich von Verhalten, Sein und Umfelderwartungen
  • Wer werde ich?
    Strategieanalyse und Entwicklungsplan
  • Wie gehe ich konkret vor?
    Beispiele und Hilfsmittel
  • Wie geht es weiter?
    Umsetzung und erneute Analyse

Zur Reihe Basiskompetenzen Leadership und Management
Die Bücher dieser Reihe geben eine kompakte, knappe und gut verständliche Einführung in alle Bereiche des Führungswissens. Sie vermitteln angehenden Führungskräften all jene Kompetenzen, die im Führungsalltag gefordert sind. Die Bücher eignen sich sowohl für den Unterricht als auch für das Selbststudium. Sie decken alle elf Themen der modularen Führungsausbildung der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildung SVF gemäss den seit 2008 gültigen Richtlinien ab (Näheres unter www.svf-asfc.ch). Im Schwerpunkt «Management» geht es um die finanziellen und eher technischen Themen, während im Schwerpunkt «Leadership» die nicht weniger wichtigen Soft Skills im Vordergrund stehen.

Leadership

Management

  • Grundzüge der Betriebswirtschaft
  • Finanzielles und betriebliches Rechnungswesen (in Vorbereitung)
  • Personalwesen
  • Eine Gruppe/ein Team organisieren
  • Projektmanagement
  • Recht
    Ryffel, Gritli: Recht im Berufsalltag

Die Autorin
Mirjam Helg studierte in Zürich und München je im Hauptfach Psychologie und Rechtswissenschaften. Heute arbeitet sie als Geschäftsführerin einer Forschungsstiftung und als Wissenschafterin am transdisziplinären Collegium Helveticum (ETH/Universität Zürich). Ausserdem ist sie Mitglied in diversen Vorständen und Prüfungskommissionen. Regelmässig hält sie Vorträge und schreibt wissenschaftliche Artikel beziehungsweise Bücher zu individuell-psychologischen, gesellschaftlichen und politischen Themen.