978-3-03909-226-0

Zeit ohne Ende

Ein Zeit-Reisef眉hrer

Sartorius, Christian/Schweizer, Daniel
ISBN 978-3-03909-226-0
1. Auflage
erschienen in 2016
Sprache D
160 Seiten
flex. Einband

 

CHF 19,90 / EUR 19,90

Blick ins Buch

Zum Buch

Erfahrungen aus 100 Zeitmanagement-Trainings, Checklisten, Tools, Selbstanalysen und Geschichten, die das Leben schrieb. Darum geht es bei diesem Zeit-Reiseführer.
Entwickeln Sie Ihr persönliches Reisetagebuch. Die leeren Reflexions-Seiten lassen Raum für Ihre Gedanken, Bilder und Ideen.
 

Aus dem Buch

«Sie halten einen Reiseführer in der Hand, der Sie auf eine Reise durch Ihren Alltag mitnimmt. Wir laden Sie ein, eine Reiseroute festzulegen, die über das Tagesgeschäft hinausgeht. Das Nachdenken über das Thema Zeit führt zu den zentralen Themen unserer Lebensreise. Im Zeit-Reiseführer erhalten Sie Orientierungspunkte und Fixsterne für Ihre persönliche Zeit-Reise. Wir stellen Ihnen unsere Entdeckungen und Lieblingsorte vor. In den letzten Jahren führten wir als SERVUS-‹Tour-Guides› eine grosse Anzahl von Menschen durch Zeitmanagement-Seminare. Wir lassen Sie in diesem Buch teilhaben an den Erfahrungen und Hauptattraktionen dieser Trainingsreisen. […] Es braucht Mut, für sich selber neue Zeit-Gewohnheiten zu entwickeln und diese in kleinen Schritten umzusetzen. Es ist eine Reise in eine andere Kultur. Vieles ist fremd, neuartig und entspricht nicht dem, was Sie sich gewohnt sind. Aus diesem Grund lädt Sie dieses Buch ein, Ihr persönliches Reisetagebuch zu schreiben. Die leeren Reflexions-Seiten geben Ihnen die Möglichkeit, Gedanken, Bilder und Ideen Ihrer ganz persönlichen Reise festzuhalten und sich diese unterwegs oder nach Ihrer Rückkehr in den Alltag weiter vor Augen zu führen.»
 

Die Autoren

Christian Sartorius hat an der ETH Zürich den Master als dipl. Maschineningenieur gemacht und später am INSEAD in Paris und am IMD in Lausanne Marketing und Unternehmensführung vertieft. Mehrjährige Delegationen für die Firma Sulzer nach Brasilien und Mexiko weckten das Interesse an der Führung und Begleitung von internationalen Teams und der Vernetzung von Fähigkeiten über Kultur- und Landesgrenzen hinweg.
2002 entschied er sich für einen kompletten Kurswechsel und stieg in der Schulungs-, Coaching- und Unternehmensberatungsfirma SERVUS business development ein. Heute leitet er diese Firma als Geschäftsführer und Besitzer.
Zentrales Anliegen von Christian Sartorius ist es, bei Menschen und Organisationen gelebte Eigenverantwortung und Umsetzung von Werten zu stärken. Er begleitet NGOs u.a. in Vietnam, Rumänien und Armenien.

Daniel Schweizer leitet als Trainer/Coach bei SERVUS Seminare zu den Themen Zeit- und Selbstmanagement, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung. Er hat einen Abschluss als Erwachsenenbildner. Aus- und Weiterbildungen machte Daniel Schweizer in Kommunikation und Theologie.
Zu seinen Leidenschaften gehört, Menschen auf dem Weg zu einem proaktiven Lebensstil zu begleiten. In Einzelcoachings erarbeitet Daniel Schweizer praktisch umsetzbare Lösungen.

Daniel Schweizer verfasste das Vorwort und die Zwischenstopps Stress-City sowie Deviation Town. Christian Sartorius ist Autor der Kapitel Grossstadt Fremdbestimmung, Mount Focus, Eldorado sowie des Epilogs.

Besuchen Sie auch die Website der Autoren: www.servus.ch.