978-3-908143-57-4

Finanzmanagement. Beitr盲ge zu Theorie und Praxis

Volkart, Rudolf
ISBN 978-3-908143-57-4
7., erweiterte Auflage
erschienen in 1998
Sprache D
660 Seiten
gebunden

 

CHF 120,00 / EUR 120,00

Zum Buch
Das Grundlagenwerk zur finanziellen Unternehmensführung bereits in der 7., erweiterten Auflage.
In diesem Klassiker des Finanzmanagements wird gezeigt, dass nur die ständige Auseinandersetzung mit den Kernfragen einer langfristigen Finanz- und Investitionspolitik zur Steigerung des Shareholder Value bzw. der Stakeholder-Anteile beiträgt. Die neueste Auflage wird ergänzt durch einen Beitrag zur finanziellen Führung im Mittelbetrieb.

Inhaltsübersicht
Band I:
Dynamische Investitionsrechnungen in Theorie und Praxis;
Zeitgemässe Investitionsanalyse aus der Sicht amerikanischer Grossbetriebe;
Zur Bestimmung der Verschuldungspolitik;
Kapitalkostenansätze: Kritische Analyse der amerikanischen «Cost of Capital»-Konzeption;
Gedanken zur Gestaltung der Kapitalstruktur;
Finanzierungs-Leasing: Quantitative und qualitative Beurteilung von Leasing-Engagements in der betrieblichen Praxis;
Analytische Betrachtungen zum Leasing-Entscheid;
Zur optimalen Ausgestaltung von Mittelflussrechnungen;
Finanzplanung im Klein- und Mittelbetrieb;
Theorie und Politik der Unternehmungsfinanzierung: Eine Standortbestimmung aus schweizerischer Sicht;
Rechnungswesen und Controlling zwischen mechanistischer und intuitiver Unternehmensführung;
Investitionsentscheidung und Investitionsrechnung in schweizerischen Grossunternehmen.

Band II:
Unternehmenswert und Kapitalstruktur;
Überlegungen zur Dividendenpolitik: Dargestellt am Beispiel der COTO;
Bilanz- und Cash-flow-Analyse: Unter besonderer Berücksichtigung der Kreditfähigkeitsprüfung durch Banken; Erfolgsanalyse – Probleme der Profitabilitätsbeurteilung aus strategischer Sicht;
Bonitätsbeurteilung und Kreditentscheidung aus bewertungstheoretischer und kreditpolitischer Sicht;
Unternehmensbewertung, Strategieevaluation und Discounted Cash-flow;
Finanzpolitische Aspekte von Management-Buyouts;
Unternehmen im Strukturwandel: Neue Anforderungen an die finanzielle Führung;
Integrierte Projektevaluation: Investitionsanalyse als Instrument der finanziellen Führung und der Unternehmenswertsteuerung;
Begriff und Informationsgehalt des Cash-flow: Kritische Überlegungen zu Cash-flow-Grössen und zur Verwendung Cash-flow-orientierter Analyseinstrumente;
Entwicklungstendenzen im Bereich der betrieblichen Investitionsanalyse;
Fallstudie «Vepac AG» zur Unternehmensbewertung;
Wertorientierte Unternehmensführung und Shareholder Value Management: Neue Herausforderungen für das Management aller Stufen;
Free Cash-flow: Lebensnerv der strategischen Finanzführung;
Marktzinsmethode und betriebliche Investitionsrechnung: Kritische Überlegungen zur Verwendung von Spotzinssätzen im Rahmen realwirtschaftlicher DCF-Analysen;
Überlegungen zur finanziellen Führung im Mittelbetrieb.

Autor
Rudolf Volkart ist bekannt für seine Tätigkeit in den Gebieten des Finanz-, Bank- und Steuermanagements sowie für sein Wirken in der ausser- und innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung. Er ist Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Universität Zürich und geschäftsführender Direktor des Instituts für schweizerisches Bankwesen.

Band I und Band II sind auch als Einzelbände erhältlich.

Volkart, Rudolf: Finanzmanagement, Band I

Volkart, Rudolf: Finanzmanagement, Band II